Pieter Dirksen

Harpsichordist - Musicologist - Organist

   
Home
Biography
News
Calendar
Recordings
Books & Editions
Articles
Papers & Lectures
Online Essays
Thematic Overview
of Publications
Concert Reviews
Links

TriosonateJohann Sebastian Bach
Trio Sonata in G minor [E minor] after BWV 76/8 and 528

Edited by Pieter Dirksen

Wiesbaden: Breitkopf & Härtel, 2013 (Edition Breitkopf KM 2306)

22 pages, five parts


Inhalt / Contents

Vorwort
Preface
Trio Sonata in G minor
Rekonstruktionsbericht

Set of parts:
1. Oboe /Oboe d'amore
2. Viola da gamba [E minor]
3. Viola [G minor]
4. Basso continuo [G minor]
5. Basso continuo [E minor]


From the Reviews:

"Der auch als Bach-Forscher wohlbekannte Cembalist, Organist und Musikwissenschaftler Pieter Dirksen legt mit dieser Rekonstruktion ein für die musikalische Praxis attraktives Werk in aparter Besetzung vor, in einer Fassung, die verschiedene Möglichkeiten der Ausführung bietet. ... informatives Vorwort, gründliches Rekonstruktionsbericht ... perfektes Notenbild und eine ebenso qualifizierte Ausstattung."
(Klaus Hofmann in Tibia 3/2014)

"... trotz allen Spekulation ein originaler Bach ... und eine Bereicherung der nicht gerade üppigen Kammermusik Bachs. Die eigenwillige Besetzung mit Oboe und Viola lässt auch interessante Klangfarben neu entstehen. Der Continuopart ist gut spielbar ausgesetzt, Partitur und Stimmen sind gut leserlich und auf sinnvolle Blätterstellen wurde geachtet. ... Ein lohnender Rekonstruktionsversuch mit gelungenem Ausgang."
(Sven Dierke auf www.orgel-information.de 3/2014)


Order at: Breitkopf & Härtel (€ 21,29)